Kontakt.- und Beratungsstelle

Kontakt- und Beratungsstelle des VITAL e.V

Beratung im Zusammenhang mit erworbenen Hirnschädigungen
(Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirntumor)

Eine Schädigung des Gehirns, durch Schlaganfall, Unfall oder eine Hirnoperation, stellt das Leben buchstäblich „auf den Kopf“. 

Nichts ist wie vorher.

Jederzeit kann ein Mensch eine Hirnverletzung erleiden,
die dazu führt, dass er dauerhaft auf Assistenz angewie-
sen ist.

Viele Fragen tun sich auf. 
Die passenden Antworten sind nicht immerleicht zu finden.

Wir begleiten und unterstützen Sie bei allen Themen rund um das Leben mit erworbener Hirnschädigung.
Gemeinsam finden wir eine passende Lösung für Ihr Anliegen.
Sie können sich an uns wenden, wenn:

  • Sie selbst betroffen sind
  • (Ehe-)Partner/in oder Familienmitglied sind
  • Interesse am Thema „erworbene Hirnschäden“ haben

einige Themen vor oder während einer Reha:

 Akutbehandlung und Rehabilitation   

 Fragen um die Folgen einer Hirnschädigung wie:

  1.     Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen,
  2.     Motivationsschwierigkeiten,
  3.     Depressionen und Ängste,
  4.     Sprach- und Sprechstörungen (z.B. Aphasie),
  5.     Lähmungen,
  6.     Spastiken usw.

Auch Peer Beratung ist möglich
Wenn sie mit Betroffenen sprechen möchten organisieren wir das.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s